„Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann –
tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde.“ (Margaret Mead)

Liebe Mitstreiterinnen, liebe Mitstreiter im Netzwerk Schule für Alle, liebe Interessierte,

heute lade ich Dich/Sie herzlich zum 5. Netzwerktreffen „Schule für Alle“, und zwar am

Schmotzige Dunschdig, Donnerstag,
den 28. Februar 2019 von 14.00-17.30Uhr

in die IN VIA Geschäftsstelle in der Alois-Eckert-Str. 6, 79111 Freiburg ein.
Wegbeschreibung

Ich freue mich wenn Du wieder dabei bist. Und ich freue mich, wenn Sie neu dazu kommen!

In den zurückliegenden Wochen und Monaten haben wir einiges bewegen können…. deshalb wollen wir an dem Nachmittag bisher Angestoßenes und Erreichtes teilen und regionale Aktivitäten wieder weiterbringen. Wir wollen uns vernetzen, Kräfte bündeln und auftanken unter Gleichgesinnten.

Auf einen Blick:

  • 14.00 Zusammenkommen
    • Teilen unserer/Deiner/Ihrer Aktivitäten, Erkenntnisse, Erfolge….
      z.B. zu unserer demnächst an den Start gehenden Lobbyaktion 100 Grundschulen für inklusive Bildung
    • Partizipativ weiterdenken – in Minibarcamps können Themen/Aktivitäten/Ideen weitergedacht werden….
      z.B. für die vom 5.-11.Mai stattfindende Woche Inklusion der Stadt Freiburg
  • 17.30 Ende

Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.

Bitte geben Sie den Termin auch an Interessierte weiter. Für Fragen/Anregungen stehe ich gerne zur Verfügung.

Über eine kurze, formlose Anmeldung per Mail bis spät. 20. Februar 2019 freue ich mich.

Herzliche Grüße

Katharina Walter

P.S. Und noch ein Hinweis für einen interessanten Inklusionshappen: Vom 21. bis zum 26. März 2019 findet der erste Onlinekongress zum Thema Inklusion im deutschsprachigen Raum statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung unter https://inklusionskongress.de/ Die Veranstalterin wird auch beim Netzwerktreffen dabei sein.

Katharina Walter